Passion - Sättel & Mehr Website
Passion - Sättel & Mehr Website

Passion's Rabana

Bayr. Warmblutstute von Rabano aus einer Mutter von Pic Labionics.

 

Rabana wurde von mir selbst ausgebildet und sehr erfolgreich von der Remonte bis zur schweren Klasse turniermäßig vorgestellt.

Nach langer verletzungs- bedingter Pause 2012 hat, sie sich 2013 erfolgreich wieder auf St. Georg Niveau zurückgemeldet. 2015 war ihre letzte Turniersaison.

Rabana wird weiterhin von mir geritten und hat immer noch viel Spaß an der Arbeit.

2015: Leider haben wir im Winter bei Passion's Rabana einen Knieschaden diagnostiziert und operiert, der vermutlich auf einen Ihrer Stürze in 2012 zurückzuführen ist.

Seit April baue ich sie nun langsam und schonend wieder auf und wir werden sehen wie weit wir damit nochmal kommen.

Sie ist wie immer sehr bemüht und eifrig ...

Die Saison 2014 stand für mich gesundheitlich unter keinem all zu guten Stern:

Erst eine lange Reitpause wegen meiner schweren Handverletzung durch einen Arbeitsunfall, dann das Pfeiffersche Drüsenfieber...

 

Trotz Handicap stellte ich Passion's Rabana gelegentlich auf einigen wenigen Prüfungen vor und war zumeist wieder sehr erfolgreich:

 

September:

 

Zum Saisonabschluss 3 Starts und 3 Siege/Platzierungen auf den beiden Riemer Heimturnieren: Sieg mit 7,1 in der M3 mit 29 Startern, ein 7. Pl. in der hochkarätig besetzten M8 mit knapp 66% (auf die 69,4% von Dr. Schüle, der uns auf Pl. 1 sah, sind wir sehr stolz) und noch ein 3. Pl. mit 7,0 in der M6 mit kleinen Fehlern.

 

Jetzt freuen wir uns auf die Winterarbeit und eine hoffentlich stabilere Gesundheit von Pferd und Reiter für die Zukunft.

 

August:

 

Schweizer Hof M** mit einem Fehler und knapp 67% ein respektabler 6. Platz in einem zahlen- wie leistungsmäßig sehr starken Feld. Die S am nächsten Tag wurde leider wegen Starkregens und Überschwemmung des Vierecks noch vor unserem Start abgebrochen.

Gut Hollern M** - eine tolle fehlerfreie Runde, die im gemeinsamen Richten aber leider nur mit 6,8 und dem 4. Platz belohnt wurde.

 

Juli:

 

Das Viereck in Stefansberg fand Rabana doch recht spannend, so dass die kleineren Störungen uns mit 66,4% in der M** auf den 4. Platz brachten.

Am nächsten Tag beim St. Georg Spezial, hatte sie sich aklimatisiert, aber ich hätte die letzte schwierige Mittellinie vielleicht doch wenigstens einmal vorher üben sollen. So ging sie leider total schief und wir verloren wichtige Punkte und die trotzdem noch gut 64% reichten leider nicht mehr zur Platzierung.

 

Juni:

 

In Brunntal Riedhausen waren wir leider nicht vom Glück verfolgt: Da ich aus beruflichen Gründen die M** nicht reiten konnte mußte Rabana gleich zur S* erstmals ins Viereck, was sie dennoch mit einer hoch bewerteten, sehr überzeugenden Trabtour viel versprechend begann, endete leider jäh, als sie sich im versammelten Schritt fürchterlich vor der sich plötzlich seltsam bewegenden, allein auf dem Wall im Liegestuhl liegenden Fotografin mit Tele erschreckte. Die Wirkung war nachhaltig und kostete uns volle 5 Lektionen in Schritt und Galopp, die dardurch richtig in die Hose gingen. Leider ohne das dies irgendeinen Einfluss auf das Verhalten der Dame gehabt hätte. Das die entstandenen Fotos nicht verwertbar waren brauch ich wohl kaum zu erwähnen :-). Am Ende war ich so sauer, dass ich sogar vergass die Hand zu heben; und jetzt kommt's: Wir waren trotz allem immer noch über 63%!!! Wie super ärgerlich!

 

Am Steinsee gaben wir endlich unseren Saisoneinstand in der M6*. Trotz zweier durch meine verletzte linke Hand verursachter Fehler machte Passion's Rabana einen tollen Job und erreichte bei 36 Grad mit 7,4 einen wohl verdienten 3. Platz.

Der wohlverdinete Lohn für die erfolgreiche Saison 2013:

 

Passion's Rabana gehört-  trotz ihrer wenigen Turniereinsätze - auch in dem Jahr wieder einmal zu den 10% der erfolgreichsten bayrischen Turnierpferde ihrer Altersgruppe.

 

Gut gemacht Mädchen!

Sie hat's schon wieder getan! Riedhausen bei Regen, Kälte und Wind... S3 mit einer leider verstolperten Pirouette 65,7% und 6. Pl.!
Das Finale hab ich ihr geschenkt - jetzt hat sie erstmal Turnierpause bis Ende Juli, damit wir daheim weiter an Konditions- und Kraftaufbau arbeiten können.

Toller Erfolg in Grafing-Aiterndorf:

 

Passion's Rabana erreicht in ihrer ersten S nach der Turnierpause und trotz kleiner Fehler einen phantastischen 4. Platz im St. Georg.

 

Ich bin soooo stolz auf meine Süsse!

Nach 15 Monaten Turnierabstinenz ist Passion's Rabana in der M** in Pellheim ein erfolgreicher Wiedereinstieg gelungen. Sicher können wir unsere Form aber noch im Laufe der Saison weiter steigern.

Hochwertige Teilmaß- und Maß-Sättel sind unser Schwerpunkt. Aber wir haben auch SUPER-SATTEL-SCHNÄPPCHEN: Markensättel ab unter 1.000 €; Rabatte auf Auslaufmodelle ...

Besuchen Sie uns

Passion - Sättel & Mehr

Wasserburger Landstr. 62 Rückgeb.

81825 München, Tel. 0171-3625615

info@passion-pferd.de

Unsere Geschäftsöffnungszeiten:

Mo. und Do. 14:00-18:30

Und nach Vereinbarung: Termine im Geschäft bzw. in Ihrem Stall.

Donnerstag, 5.10. geschlossen.

Zur Turnier-Saison 2017

gibt's jetzt satte 20%  Rabatt

auf alle lagernden weißen Reithosen, Turniersakkos und Fräcke!

HUFGEFLÜSTER, die internette Pferdezeitung, interviewt die erkältete, müde Uli Hübner zum Thema Sättel

Das ganze Video gibt's hier :-)

Interview mit Toni, dem Pferdereporter, zum Thema Sattel Zum Interview

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Passion - Sättel & Mehr 2016

Anrufen

E-Mail

Anfahrt