VITA Ulrike (Uli) Hübner

Beruflicher Werdegang:

 

Aufgrund eigener, teils leidvoller Erfahrungen mit sensiblen Problempferden begann ich mich bereits sehr früh mit den Auswirkungen verschiedener Satteltypen, Zäumungen und anderer Ausrüstungsgegenstände auf Leistungsbereitschaft und Wohlbefinden der Pferde zu beschäftigen. Dieses Thema hat mich seither nicht mehr losgelassen und ich ich begann mich bereits Jahre vor meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Sattelexpertin fachlich in dieser Richtung weiterzubilden.

Nach vielen spannenden und lehrreichen Jahren im internationalen Vertrieb und Management der Textil-, IT-, Elektronik- und Energietechnikbranche erfüllte ich mir 2006 meinen lang gehegten Wunsch und aus einer lebenslanger Passion wurde endlich auch meine Profession: ‚Passion – Sättel & mehr’ war geboren.

 

Seither konzentriere ich mich vor allem darauf Reiter und Pferd bei Sattel-Auswahl, -Kauf und -Anpassung zu unterstützen. In der Konsequenz bin ich Anfang 2013 der Parkplatznot der Münchner Innenstadt entflohen und biete meinen Kunden nun im Münchner Osten eine verkehrsgünstige Anlaufstelle in Trudering und viel Flexibilität für Termine im Ladengeschäft oder vor Ort in Ihrem Stall.

Reiterlicher Werdegang:

 

Nach Erzählungen meiner Eltern übten Pferde schon im Kleinkindalter eine magische Anziehungskraft auf mich aus. Nach gelegentlichen Ausflügen auf Ponyhöfe wurde meinem penetranten Drängen nachgegeben und mein reiterlicher Werdegang begann im Alter von zehn Jahren in einer nahe gelegenen Reitschule. Dort verbrachte ich über fünf Jahre lang jede freie Minute.

 

Als die Reitschule geschlossen wurde, erfüllten sich meine Freundin und ich gemeinsam einen Traum: das erste eigene Pferd. Unerfahren wie wir waren, verliebten wir uns spontan in eine 4j. Vollblutstute von der Rennbahn.

Diese Kaufentscheidung entpuppte sich als eine weit größere Herausforderung als erwartet, an der wir beide in den folgenden 16 Jahren in allen Lebensbereichen wuchsen.
Reiterlich bescherte uns dieser Weg harte Lehrjahre, aber auch viele unvergessliche Erlebnisse und eine wachsende Begeisterung für das vielseitige Reiten.

Während meiner Schul- und Studienzeit nutzte ich zusätzlich die Gelegenheit möglichst viele verschiedene Pferde zu reiten und von jedem dieser vierbeinigen Lehrmeister eine Menge zu lernen.

1993 legte ich neben meinem Abschluss als Diplom-Betriebswirtin (FH) auch erfolgreich die Prüfung zum Amateur-Ausbilder (Reitwart) in Ansbach bei Werner Mauer ab, um meiner Arbeit mit Reitern und Pferden eine noch professionellere Grundlage zu geben.

Mit der nächsten Generation meiner Pferde, die mich auch für einige Zeit ins Ausland begleiteten, spezialisierte ich mich in den kommenden Jahren turniersportlich mehr und mehr aufs Dressurreiten. Es fasziniert mich bis heute immer wieder aufs Neue wie viel man – gerade auch mit schwierigen Pferden - auf Basis klassischer Ausbildung mit Gefühl, Geduld und Konsequenz erarbeiten kann und wie sehr sie dadurch an Selbstbewusstsein, Vertrauen und Ausstrahlung gewinnen.

Der Wechsel zwischen der ruhigen, langfristig ausgerichteten Arbeit mit den Pferden zuhause und dem - im Rahmen meiner begrenzten zeitlichen Möglichkeiten machbare gelegentlichen - Leistungsvergleich mit anderen auf dem Turnier erfreut mich bis heute mit jedem meiner Pferde aufs Neue.

 

Passion's Lefkada (geb. 1991) war mit mir in Deutschland und Holland Seriensiegerin von Dr.Pf. A bis kl. M; nach ihrem verletzungsbedingten Wechsel in die Zucht trägt sie heute stolz den Titel FN Elitestute in 3 von möglichen 4 Kategorien. Passion's Rabana (geb. 99), stellte ich selbst sehr erfolgreich von der Remonte bis zur schweren Klasse turniermäßig vor. Meine selbstgezogenen Nachwuchspferde Passion's Lucky Star (geb. 2009) und Passion's Lalique (geb. 2010) waren unter mir in den letzten beiden Jahren in Dr.Pf. A und L siegreich bzw. hoch platziert und werden von mir weiter gefördert.

Auch wenn ich meine Pferde seit vielen Jahren fast ausschließlich selbst reite, gilt mein besonderer Dank meinen Ausbildern, die mich und meine Pferde in den verschiedenen Phasen unterstützt und gefördert haben und dies teilweise bis heute tun. Stellvertretend möchte ich in alphabetischer Reihenfolge nur einige nennen:

Miles Cash, Günther Festerling, Josef Haag, Hans-Jörg Kaltenböck, Kai Knoll, Jochen Leicht, Werner Meier, Uli Rasch, Wolfgang Winter, Klaus Wolf.

Hochwertige Teilmaß- und Maß-Sättel sind unser Schwerpunkt. Aber wir haben auch SUPER-SATTEL-SCHNÄPPCHEN: Markensättel ab unter 1.000 €; Rabatte auf Auslaufmodelle ...

 

Amerigo authorized 5* Dealer

Equiline Certified Saddle Fitter

Mehr ...

Besuchen Sie uns

Passion - Sättel & Mehr

Wasserburger Landstr. 62 Rückgeb.

81825 München, Tel. 0171-3625615

info@passion-pferd.de

Unsere Geschäftsöffnungszeiten:

Mo. und Do. 14:00-18:30

Und nach Vereinbarung: Termine im Geschäft bzw. in Ihrem Stall.

 

Nur Dezember-Samstage

2., 9. und 16.12. auch 12-15:00 offen

Zum Turnier-Saison-Ende 2017

gibt's jetzt satte 20%  Rabatt

auf alle lagernden weißen Reithosen, Turniersakkos und Fräcke!

HUFGEFLÜSTER, die internette Pferdezeitung, interviewt die erkältete, müde Uli Hübner zum Thema Sättel

Das ganze Video gibt's hier :-)

Interview mit Toni, dem Pferdereporter, zum Thema Sattel Zum Interview

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Passion - Sättel & Mehr 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt